Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche


  • Feuerdrachen.Datum04.10.2023 18:32
    Thema von Karli im Forum Alles rund um das unsi...

    Wer hat da von wem gekupfert ?
    In Ken Follets "Dreifach " wird auch eine Schiffsladung Uran für Israel geklaut .
    Oder ist an der Story was dran ?

  • In der KaribikDatum11.04.2018 00:25
    Foren-Beitrag von Karli im Thema In der Karibik

    Der Adjudant,
    Der Resident,
    Der Reporter

    Wolfgamg Schreyer
    Militärverlag der DDR

  • In der KaribikDatum03.01.2018 19:54
    Foren-Beitrag von Karli im Thema In der Karibik

    Neue Lieferung ais dem DEFA-Archiv :
    Columbus 64 mit Müller-Stahl.
    Saugut.

  • Wolfgang Schreyer gestorbenDatum18.11.2017 21:18
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Wolfgang Schreyer gestorben

    Ein Grund mehr, seine Bücher in Ehren zu halten. Spannend und super recherchiert:
    Das grüne Ungeheuer, Preludio 11, der gelbe Hai.....Und besonders die letzte, mit seinem Sohn zusammen geschriebene 9/11-Story " Die Legende"

  • Werner Toelke verstorbenDatum15.11.2017 14:55
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Werner Toelke verstorben

    Oh., wollen wir es bal nicht für so bald hoffen.
    Ich denke aber, daß bei den offiziellen Terminen dann niemand wert suf unsere Anwesenheit legt.

  • Werner Toelke verstorbenDatum15.11.2017 14:54
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Werner Toelke verstorben

    Oh.

  • Werner Toelke verstorbenDatum15.11.2017 06:04
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Werner Toelke verstorben

    Schade. Wieder einer weniger....

  • Himmeroder KonferenzDatum15.11.2017 06:04
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Himmeroder Konferenz

    Das Zimmer 7.

  • In der KaribikDatum14.11.2017 19:43
    Thema von Karli im Forum DVD-, TV- und Bücher Tips

    Jetzt bin ich endlich glücklich :
    Die dominikanische Tragödie in drei Teilen -
    "Der Adjudant","Der Resident" und "Der Reporter"
    von Wolfgang Schreyer habe ich mehrmals gelesen, nicht ohne Bedenken, weil es doch sicherlich unbeabsichtigt viele Ähnlichkeiten mit dem kleineren Deutschland gab.
    Endlich nun ist der dazugehörige DEFA-Film, auch als Dreiteiler, im Handel. Noch schwarz-weiss, aber in Top-Besetzung (u.a. unsere gemeinsamer Freund Walter Nicklaus als General Ramon ).
    Und aus aus heutiger Sicht immer noch nachdenkenswert. Eigentlich mal ein Grund für einen Dom-Rep-Trip auf den Spuren von Juan Tomas. Denn die Figuren und die Handlung sind belegt, sieht man sich bei Wiki die Bilder der Helden an, muss man sich echt über die Ähnlichkeit wundern.

  • Kleines JubiläumDatum01.08.2017 08:36
    Thema von Karli im Forum Historische Hintergrün...

    Heute in einer Fliegerzeitschrift entdeckt :

  • Unser Kinofilmtipp für 2017Datum03.03.2017 10:12
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Unser Kinofilmtipp für 2017

    Nun hab ich es auch geschafft, im Kreise bewährter Genossen den Film zu geniessen.
    Schön.

  • kleine "Fehler" im FilmDatum06.09.2016 02:42
    Foren-Beitrag von Karli im Thema kleine "Fehler" im Film

    Ja, es ist ein rema-Radio. Und : Ja, wenn es die Umstände erfordern, erfolgten tägliche Kontrollen, auch wenn das sicher sehr aufwändig war, schließlich wohnt Winnie in Frankfurt und Detjen in Bonn. Und das mit der Isetta. Wahre Helden.

  • Max ImmelmannDatum21.07.2016 20:50
    Thema von Karli im Forum Personen (Schauspieler...

    Ich bin ja nun kein großer Fernsehkieker,
    aber heute lief kurz vor der Arbeit Bares für Rares.
    Da hat doch tatsächlich jemand eine Kiste mit Liebesbriefe eines Max Immelmann verkaufen wollen. Die Großmutter war wohl seinerzeit die Adressatin und hatte wohl das Herz des Fliegerhelden, der dem uns bekannten Geschwader seinen Namen gegeben hat, gebrochen. Sachen gibt's!

  • LandroverDatum29.05.2016 14:02
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Landrover

    Das der zweite Honecker gehörte ( oder eher "zur Verfügung stand") kann zumindest für den Beschaffungszeitraum nicht stimmen, 1959 war uns Erich noch ein relativ unbedeutender Jugendfunktionär, dem so ein Spielzeug nicht zustand.
    Im Zeitraum der Dreharbeiten schon.

  • LandroverDatum23.05.2016 17:53
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Landrover

    Nun ja, die DDR litt ja nicht gerade unter einer Landroverschwemme.
    Klar ist es möglich, daß man an einem ausländischen Drehort einen
    organisiert hat, aber auch das ist nur eine Hypotenuse.

  • LandroverDatum23.05.2016 11:16
    Thema von Karli im Forum Alles rund um das unsi...

    Eines der wenigen Original-Requisiten war der Landrover, mit dem u.a. Kutzners Truppe die Estanzia sicherte
    und Detjien wenig komfortabel zum Rapport beförderte.
    Wie dieses Teil dem Filmleuten in die Hände fiel, wußte die gestrige Springerpresse zu berichten.
    ( BamS , 22.05.2016 )
    Darin ist zwar nur allgemein davon die Rede, " der DEFA für Dreharbeiten vermietet ",
    aber die Beweislast ist wohl erdrückend.
    Es müsste doch möglich sein, Kontakt zum derzeitigen Besitzer in Königs-Wusterhausen aufzunehmen,
    der kennt den genauen Filmeinsatz seines Schmuckstückes vielleicht noch garnicht ??

    [[File:20160523_035845.jpg]]

  • Feuerdrachen auf DVDDatum11.04.2016 09:00
    Foren-Beitrag von Karli im Thema Feuerdrachen auf DVD

    Interessant ist ja, daß westliche Autoren ( ich glaube Crisham ) den Uranraub auch thematisierten, genau so, mit Schiffstausch usw.
    Nur das eben der heldenhafte Mossad-Agent der "Gute " gewesen sein soll....

  • Ich hab mich in den letzten Wochen durch Berge von Archivmaterial durchgewühlt :

    Unser kurzes Leben ( Franziska Linkerhand )
    Daniel Druskat
    Wege über´s Land
    Märkische Chronik

    Jetzt hab ich erst mal einiges, worüber man nachdenken kann....

  • U-3028Datum20.10.2015 02:31
    Foren-Beitrag von Karli im Thema U-3028

    Der Zettel mit den Koordinaten ist im Film kurz zu sehen,
    als Silke mit dem Kapitän des Bergeschiffes spricht
    und dazu Sandra Mo und Jan Gregor herzerweichend
    "Was wird sein..." trällern.

  • U-3028Datum08.10.2015 12:18
    Foren-Beitrag von Karli im Thema U-3028

    ich bin gerade dabei, Depot im Skaggerak noch mal anzusehen. Dabei
    fiel mir auf, daß die Koordinaten auf Königs Zettel nicht stimmen können.
    58´52´´ Nord geht noch, liegt etwa in der Gegend. , aber 12´Ost ist Festland,
    zumindest laut meinem Google earth. Oder ist das Sommerzeit, oder noch D-Mark, oder was ?

Inhalte des Mitglieds Karli
Kundschafter
Beiträge: 83
Ort: Troisdorf , NRW (Leipzig)
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der hier gelinkten Seiten haben und uns diese nicht zu Eigen machen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: matze55
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 438 Themen und 2724 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz