Profil für Steinchen

Steinchen



Allgemeine Informationen
Wohnort: Berlin
Beschäftigung: Angestellte im öffentlichen Dienst
Hobbies: Geschichte, Film und Fernsehen, Fußball u. v. m.
Benutzer-Titel: Nachwuchskader ( Geschriebene Beiträge: 28 )
Registriert am: 28.10.2010
Zuletzt Online: 05.05.2020
Geschlecht: weiblich


Kontakt
E-Mail: cs@kreise.de



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
28.10.2019
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.10.2019 15:41 | zum Beitrag springen

...

05.09.2018
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.09.2018 09:00 | zum Beitrag springen

Der Tod der wunderbaren Künstlerin ist wohl gestern (4. September) erst bekannt gegeben worden. Zurzeit habe ich folgenden Artikel in den Medien gefunden. https://www.superillu.de/ddr-schauspiele...ameik-gestorben Viele GrüßeSteinchen

04.09.2018
Steinchen hat ein neues Thema erstellt
04.09.2018 11:04Jessy Rameik verstorben

02.11.2015
Steinchen hat ein neues Thema erstellt

29.08.2013
Steinchen hat ein neues Thema erstellt

28.08.2013
Steinchen hat ein neues Thema erstellt

02.05.2013
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.05.2013 12:25 | zum Beitrag springen

Hallo Marco,erst heute hat mir mein verflixter PDF-Reader Euren "Mitgliedsausweis" angezeigt. Erinnert mich irgendwie an die VP. Vielleicht irre ich mich auch ;). Ich hoffe, Du hattest einen schönen "Internationalen Kampf- und Feiertag der Werktätigen für Frieden und Sozialismus"Viele GrüßeSteinchen

27.08.2012
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.08.2012 15:23 | zum Beitrag springen

Hier gibt's sogar einen kurzen Ausschnitt: http://www.youtube.com/watch?v=Dm4y-aKd-uMViele GrüßeChrissi
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.08.2012 11:40 | zum Beitrag springen

Fündig geworden. Frag bloß nicht, wie ich das gemacht habe.Der Zug in die Station HimmelOriginaltitel: VLAK DO STANICE NEBEKinderfilmProduktionsland: CSSRProduktionsjahr: 1972Produktionsfirma: Filmstudio BarrandovLänge: 80 MinutenErstauffuehrung: 18.10.1974 Kino DDR/20.9.1975 DFF 1/14.9.1975 ARDDarsteller: Zdena Smrcková (Dása), Michal Vavrusa (Franta), Josef Koza (Großvater Baudys), Ivan Palúch (Srámek, Zugführer), Alena Procházková (Lehrerin)Regie: Karel KachynaDrehbuch: Ota Hofman, Karel Kach...
Steinchen hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.08.2012 10:41 | zum Beitrag springen

Das ist ja eben das Problem. Keine Ahnung, wie wir den Titel rauskriegen sollen, wenn wir so Null Anhaltspunkte haben. Keine Darsteller, kein Entstehungsjahr. Mit den bruchstückhaften Handlungssträngen kann man keine Titelsuche starten. Wenn ich etwas herausbekomme, melde ich mich wieder. Dir lieber Marco erst einmal alles Gute in den nächsten Wochen.Chrissi



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der hier gelinkten Seiten haben und uns diese nicht zu Eigen machen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herr Spejbl
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2714 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen