#1

Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 10.12.2004 22:38
von DuV-Fanclub Gründungsmitglied | 1.049 Beiträge

In diesem Forum kannst du Dein Wissen offenbaren ... du weißt ggf. wo welche Szene gedreht wurde oder warst ggf. sogar dabei??? Dann schreib es uns ... natürlich sind auch jegliche Anektödchen von den Dreharbeiten herzlichst willkommen! Auch Interssiert was die einzelnen Szenen im wahren Hintergrund/Geschehen darstellen sollen. Also z.B. welche ostdeutsche Stadt welche westdeutsche darstellen soll usw.


nach oben springen

#2

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 04.02.2005 17:52
von Andreas
avatar

Hallo DuV-Fanclub!


Wie die meisten Besucher Eurer Seite bin auch ich ein großer Fan dieser Serie. Da ich in dem entsprechenden Alter bin, konnte ich auch alle Teile bereits bei der Erstausstrahlung im DDR-Fernsehen anschauen.
Mit dieser Serie verbinden mich auch sehr persönliche Erinnerungen. Ich hatte Ende der 70-ger und Anfang der 80-ger Jahre das Vergnügen, den Regiseur Herrn Peter Hagen und seine Ehefrau perönlich kennenzulernen. Beide habe ich als äußerst sympatische und bescheidene Menschen in Erinnerung und ich hoffe, dass es ihnen gut geht. Es war mir vergönnt, Familie Hagen in Berlin zu besuchen und sie als Gäste in meiner elterlichen Wohnung zu erleben.

Bei den Dreharbeiten zu den Teilen "King Kong Grippe" in Leutenberg habe ich als Jugendlicher zuschauen dürfen. So habe ich noch gut in Erinnerung, als Gunter Schoß sich in der Nähe einer Waldhütte von hinten an einen "Bösewicht" heranschlich, diesen "ko." haute und fesselte. Als der Schauspieler so da lag, rannte ihm dann eine Maus über den Bauch, er erschrak und alle vom Drehstab mußten lachen.
Später wurde am Waldhaus eine Schießerei zwischen Gunter Schoß und einem anderen
"Bösewicht" gedreht. Hier hatten mich vor allem die Tricks der "Drehleute" beeindruckt.
Auch die Dreharbeiten auf dem Leutenberger Markt habe ich noch gut in Erinnerung. Da wurde zum Beispiel ein "Stunt" gedreht, wo ein Stuntman auf einem Dach rannte und sich dann vom Dach fallen ließ. Die Szene mußte zwei Mal gedreht werden, weil es beim ersten Mal nicht so perfekt lief.

Interessant war, wie das Stadtbild des Leutenberger Marktplatzes verändert wurde. Man hätte sich damals gewünscht, dass die "Drehleute" die Requisiten gleich an Ort und Stelle lassen könnten. Denn der Markt sah richtig gut aus. Übrigens stellte Leutenberg im Film eine Kleinstadt im Taunus nach.

Dem Fanclub wünsche ich viele Interessante Berichte und hoffe, dass wir ALLE Teile des Unsichtbaren Visiers doch noch irgendwann mal auf DVD offiziell käuflich erwerben können.

Tschüß Andreas


nach oben springen

#3

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 15.02.2005 18:50
von Mattjeshering | 7 Beiträge

Hallo liebe DuV-Fans,
super dass es endlich Moeglichkeiten gibt, sich ueber diese einmalige Serie auszutauschen.
Ich errinnere ich mich noch gut an die Erstausstrahlungen und wie man stets den neuen Folgen entgegenfieberte. Es war stets ein gemeinsames Familienerlebnis vor der Glotze. Bei damals 2 TV-Programmen im "Tal der Ahnungslosen" machte Fernsehen wenigstens noch Freude. Die ideologische Botschaft der Serie wurde mir erst in den Wiederholungen der Wendezeit bewußter,beim ersten Mal war ich noch etwas zu jung. Das machte mir die Serie aber noch lieber und auch heute koennte die Jugend aus dieser Serie noch viel lernen.
Doch nun zum eigentlichen Thema. Ich weiss nicht ob schon bekannt, aber Teile aus der Folge "Depot in Skagerrak" wurden im schoenen Bautzen gedreht.
So zum Beispiel die Szene in der Oppenheimer Strasse in Frankfurt/Main bei der Beobachtung der Rhein-Main-Dedektei durch Winnie Winkelmann wurde auf der Reichenstrasse in Bautzen gedreht. Wenn es klappt versuche ich mal heutige Schnappschuesse aus der damaligen Filmperspektive zu knipsen. Wenn es euch natuerlich recht waere fuer die Fan-Page.
Als dann ich behalte euch im unsichtbaren Visier, euer Hans-Joerg


nach oben springen

#4

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 16.02.2005 12:45
von DuV-Fanclub
avatar

immer ran mit den fotos. aktive mitarbeit wird ja gesucht!!! werden dann schnellstmörglichst einen link einbauen in der rubrik "Drehplätze" ... aber nimm dir ruhig zeut. quallität geht vor quatität! also "fotowetter" wäre schon nicht schlecht, und eine gute auflösung auch, da wir ja ggf. die bilder in der broschüre verwenden werden.

Also DANKE schonmal im VORAUS!

jegliche infos (bild und text) an: ComDruTex@hotmail.com


nach oben springen

#5

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 20.03.2005 15:40
von onkel_richard (gelöscht)
avatar

hallo,

ich bin seit der letzten ausstrahlung der serie im ddr-fernsehen (ich glaube ´89) ein grosser fan der serie. natürlich habe ich mich auch mit den büchern und der wunderbaren filmmusik beschäftigt (glücklicherweise besitze ich alle bücher, singles, sowie die lps und auch cds mit der filmmusik).

jetzt zum thema: da ich in potsdam wohne, ist mir aufgefallen, dass mindestens zwei szenen dort entstanden sind.

1. szene: gespräch zwischen charles andré und capt. renard an einem seeufer (1. oder 2. teil, weiss ich nicht so genau...)

drehort war der heiligensee in potsdam (in der nähe von schloss cecilienhof)

2. szene: übergabe von material von detjen an winnie winkelmann (detjen legt das material in einer telefonzelle ab und repariert anschliessend das fahrrad eines jungen)
text: "siehst du mein junge, so wird das gemacht!"...abspann.

drehort war die friedrich-ebert-strasse in potsdam (im hintergrund ist die bäckerei braune zu erkennen, die heute noch existiert.

ach so: hab´ich ganz vergessen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur interessanten und gut gemachten seite!!! auch die broschüre ist sehr gut gestaltet, an der teilnahme am treffen wäre ich ebenfalls interessiert.

onkel_richard


nach oben springen

#6

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 03.04.2005 17:04
von Andreas
avatar

Danke für Deinen informativen Beitrag.
Hier eine Nachfrage: Ist Dein gewählter Name "onkel richard"
auch eine Anspielung auf das VISIER? So meldete sich schließlich
verdeckt am Ende von "Der Afrikaanse Broederbond" telefonisch die
Zentrale, um den Kundschaftern zu ihrer erfolgreichen Arbeit zu
gratulieren.

Andreas


nach oben springen

#7

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 03.04.2005 23:49
von onkel_richard (gelöscht)
avatar

Jepp, genau isses!

mfg onkel_richard


nach oben springen

#8

RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 13.08.2005 19:17
von Ned_Burrow@gmx.de
avatar

Hallo DuV Fanclub, hallo Andreas,

ich habe auch in Leutenberg bei den Dreharbeiten (King Kong) zugesehen, speziell bei denen auf dem Marktplatz. Ich muss damals so um die 10 oder 12 gewesen sein. Da war eine Szene mit einem Auffahrunfall. Und auch bei der Dachszene war ich dabei. Lustig war, dass der "Abstürzer" im Film vom Marktcafe fiel und gegenüber am Ratskeller aufschlug Das sind solche Szenen, da muss man schmunzeln, weil so etwas ja nur "Insider" wissen können.

Und es muss wohl die erste Szene gewesen sein, da steigt einer aus dem Auto aus und meint sinngemäss: "Was ist das denn hier für ein armseliges Kaff", das ging durch ganz Leutenberg. Jaja die Leutenberger

Und dann war da noch so eine Schauspielerin, ich glaube blond, die wurde immer mit einem Taxi chauffiert. Wir waren drei Jungs und fanden die so toll, dass wir ihr immer gewunken haben, wenn wir sie sahen. Und sie winkte zurück.

Ich kann mich an die Schauspielernamen nicht mehr so erinnern, ich habe die Serie auch danach nie wieder gesehen. Meine Eltern haben die immer geschaut. King Kong habe ich wegen Leutenberg auch gesehen, aber für uns Kinder war das noch ein wenig zu hoch

Was mir unvergessen ins Gehirn gebrannt ist, ist der Soundtrack. Das ist auch heute noch ein richtig geiles Stück Musikgeschichte. Vor ein paar Tagen habe ich mir den OST besorgt und es kribbelte mir so richtig den Rücken runter, als ich den wieder gehört habe. Naja die 16 Folgen bekomme ich in Kürze auch, und dann werde ich mir alle in aller Ruhe anschauen.

Andreas, bis Du Leutenberger?


nach oben springen

#9

RE: RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 06.09.2005 20:59
von Horst | 2 Beiträge

Zur Ergänzung zum Drehen in Bautzen auf der Reichenstrasse: Winkelmann und Detjen sassen im Cafe "Budyssin" auf der Reichenstrasse, bevor Detjen dann in die Detektei rein ist.

Habe selbst damals als Statist mitgemacht - am Reichenturm standen vor dem Dreh die ganzen Westwagen rum, u.a. die Ente von dem Rohloff, Winnies BMW, und der Opel von Herzog.

Gruss


nach oben springen

#10

RE: RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 08.09.2005 19:45
von DuV-Fanclub
avatar


Hallo Horst!

Vielen Dank für deine info!!!

wir würden uns sehr über aktuelle (digital)fotos von den Originalschauplätzen freuen!

Also auf gehts!

Gruß Marco!


nach oben springen

#11

RE: RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 25.09.2005 19:18
von Horst | 2 Beiträge

Da muss ich Euch leider enttäuschen. Ich war damals(ich bedaure es heute selber) nicht der grosse Fotofanatiker. Ich habe also keine Fotos von damals.

Die Reichenstrasse in Bautzen ist Ende der 70er zum Fussgängerboulevard umgebaut worden - vorher war das ne enge, alte Strasse mit Kopfsteinpflaster und Bürgersteigen, eben wie im Film(würde man im Vergleich nicht mehr erkennen). Ob der Reichenturm damals im Film zu sehen war, weiss ich heute nicht mehr, der steht als einziges noch da.
Das Cafe` "Budyssin" existierte bis nach der Wende - heute ist da Rossmann drin.

Gruss


nach oben springen

#12

RE: RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 27.11.2005 21:07
von chb120 | 1 Beitrag

Zu den Dreharbeiten in Bautzen : Die Schaufenster des heute noch existierende "Juwelier Scholze"
wurden für die Dreharbeiten komplett auf "Westniveau" getrimmt und die "Kurze Gasse" wurde mit einer Häuserkulisse zugestellt.


nach oben springen

#13

RE: RE:Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 26.12.2005 21:55
von Mike
avatar

leider großer Fehler in Deinem Bericht über die Dreharbeiten!
1.Gunter Schoß hat in King-Kong-Grippe nicht(!) mitgespielt.
Hier hatte Jürgen Heinrich den Part des jungen sportlichen Kundschafter(Alexander)
2. Die beschriebene Szene kommt in der 2 Folge von "Der Afrikaanse Broederbond"
vor. Die ist allerdings mit Gunter Schoß (Martin Tanner).

Nicht für Ungut - kann passieren
Gruß Mike


nach oben springen

#14

RE: Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 03.01.2006 17:16
von born | 2 Beiträge

Hallo!
Auch ich bin ein großer Freund der Serie DUV und es war eine große Freude, dass ich zum Jahresanfang auf die DUV-Homepage gestoßen bin.Absolut Spitze ist auch wieviel Fan´s es zu dieser Serie gibt und das man über euch oder dem Forum viele Hintergrundinformationen zum "Visier" erhalten kann.
Nun aber ein paar mir bekannter Details zu den Drehorten in der Serie.
Zufällig wohne ich in dem Hochhaus alias Südplatz 2 im Teil "Sieben Augen hat der Pfau" zu sehen,als die frühere Bekannte von Achim Detjen,Brigitte Sauer ihn in seiner Wohnung besuchen möchte und sie mit einer Reinigunskraft im Eingangsfoyer ein Gespräch führt.Diese Szene wurde auf der Fischerinsel in Berlin-Mitte gedreht.
Im Teil "Der Afrikaanse Broederbond" spielt die Schlußszene,als Gunter Schoß alias Martin Tanner sich mit einer Mutter und deren Sohn in einer Parkanlage unterhält und der Junge nach seinem Namen fragt mit "Machholz" beantwortet,um die Verfolger auf eine falsche Spur zu führen, im Bürgerpark im Berliner Bezirk Pankow.
Also bis zum nächsten mal und weiter so!!


nach oben springen

#15

RE: Welche Szene wurde wo gedreht???

in Originalschauplätze und Drehorte 03.01.2006 20:01
von onkel_richard (gelöscht)
avatar


tach herr born,

herzlich willkommen im forum!
das sind ja mal tolle informationen, ich hatte mich schon gefragt, wo die von dir angesprochene szene gedreht wurde, aber nix herausgefunden, da ja plattenbausiedlungen in der ddr ja nicht gerade mangelware waren...

wie heißt denn der südplatz im richtigen leben?

wenn das so weitergeht, kann man beim anstehenden fanclub-treffen in berlin fast eine originalschauplatz-sightseeingtour zusammenstellen!

du bist übrigens herzlich dazu eingeladen!

viele grüße!
onkel_richard


nach oben springen

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der hier gelinkten Seiten haben und uns diese nicht zu Eigen machen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dr. Bolsen
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 399 Themen und 2587 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen