#1

Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 11.10.2005 19:02
von DuV-Fanclub Gründungsmitglied | 1.070 Beiträge
Hallo Leutz!

Habe im Internet under "Chronik der Bundeswehr" folgenden, sinngemäß aufgeführten Punkt gefunden:

03.10.-06.10.1950 (also zum DuV-Treffen vor genau 55 Jahren!)

"... Tagung einer deutschen Expertenkommission im Eifelkloster Himmerod und Erarbeitung einer Denkschrift zur dt. Wiederbewaffnung... "

http://www.kloster-himmerod.de

Also wenn das nicht das in der Folge "Das Wasserschloß" dargestellte ereignis ist weis ich auch nicht!!! Nur das es halt keine Burg sondern in echt ein Kloster war!

http://www.urlaub-in-der-vulkaneifel.de/...er_himmerod.jpg

Gruß Marco
Lange lebe das Visier!

zuletzt bearbeitet 16.09.2008 14:32 | nach oben springen

#2

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 17.01.2006 12:12
von DuV-Fanclub Gründungsmitglied | 1.070 Beiträge
Hier auch noch fix ein Link mit allen wichtigen Informationen zu der Geheimtagung:

http://www.ifdt.de/0010/Artikel/Heinemann.htm

und hier auch das originaldokument:

http://www.ifdt.de/0010/_images/heinemann1001.JPG

Gruß Marco!


Wie machen die das nur ... ?


zuletzt bearbeitet 17.01.2006 12:21 | nach oben springen

#3

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 23.01.2006 10:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo,

je länger ich darüber nachdenke, desto mehr Probleme habe ich, die Geschehnisse zeitlich zu sortieren.

Detjen/Bredebusch kam mit einem der letzten Kriegsgefangenentransporte nach Deutschland,frühestens also 1949. Das MfS, in dessen Auftrag er reiste,wurde aber erst in Februar 1950 gegründet. Na gut ,da kann es eine Vorläuferabteilung gegeben haben.Aber man muß ja auch die Zeit einrechnen, die man brauchte, um ihn für die Rolle zu präparieren, das ist auch nicht in ein paar Tagen getan( erwähnt wird ja u.a. die Kunstflugausbildung )
Dann wurde er nach Argentinien evakuiert.Das war sicher auch kein 14tägiger Pauschalurlaub, ich denke , mindestens ein halbes Jahr.
Und dann im Oktober 1950 schon in einer solchen Position in Deutschland,um die
Wasserschloss(Himmerod-) Tagung mit abzusichern? Das geht mir alles ein bißchen fix. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen ?

Karli



nach oben springen

#4

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 23.01.2006 12:19
von Willi Major | 249 Beiträge

Hallo
Im Film kann man sehen das Achim Detjen von sowjetischen Genossen ausgebildet wurde.
Hier ein paar Fakten zur Gründung des MfS: Quelle: Die Sicherheit Zur Abwehrarbeit des MfS, Edition Ost
Am 8.Februar1950 wurde die bisher dem Ministerium des Inneren unterstellte Hauptverwaltung zum Schutze der Volkswirtschaft zu einem selbstständigen Ministerium für Staatssicherheit umgebildet.
Das MfS entstand und entwickelte sich als ein komplexes zentrales Abwehr- und Aufklärungsorgan zum Schutz und zur inneren Sicherheit. Im September 1953 wurde der im September 1951 gebildete Außenpolitische Nachrichtendienst (APN), der äußere Aufklärungsarbeit betrieb, eingegliedert. Aus ihm ging später die Hauptverwaltung Aufklärung (HVA) des Ministeriums hervor.
Vor der Gründung der DDR 1949 wurden die Kundschafter durch die sowjetische Abwehr ausgebildet.
Ich möchte in diesem Zusammenhang auf den Kundschafter Heinz Felfe hinweisen, der sich im Auftrag der sowjetischen Aufklärungsorgane 1951 von der Organisation Gehlen, anwerben lies und 10 Jahre Kundschafter des Friedens war.
Tschüß Willi


nach oben springen

#5

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 27.01.2006 09:11
von Willi Major | 249 Beiträge

Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag.
Im ersten Teil als beschlossen wird Werner Bredebusch auf die Alt Nazis anzusetzen begrüßen sich die Leute vom MfS und erwähnen das es fast genau 5 Jahre seit dem Sturm auf Breslau her ist. Das war der 6.Mai 1945, dann Stossen Sie auf das eben gegründete Mfs an, das war der 8.Februar1950. Die Tagung auf dem Wasserschloss fand am 3.-6.Oktober 1950 statt. Also es passt Zeitlich alles ziemlich gut. Bis auf die Kleinigkeit das die Ausbildung vorher stattgefunden haben muss, aber da wusste ja noch keiner das Werner Bredebusch diesen Einsatz vor sich hat. Oder vielleicht doch?? Ich gehe mal davon aus das er bei der Roten Armee (in die er ja übergelaufen war) eine Grundausbildung als Kundschafter erhalten hat. Außerdem ist das ja kein Dokumentarfilm sondern ein Spielfilm wo man solche kleinen Ungereimtheiten nachsehen kann. Im Gegensatz zur heutigen Journalie ( ich erinnere an den Bericht vom RBB als behauptet wurde das die Filmmusik des unsichtbaren Visiers von Günter Fischer stammt) haben die Autoren doch sehr gut Recherchiert.
Willi


nach oben springen

#6

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 17.05.2007 10:56
von Karli Kundschafter | 82 Beiträge

Heute fand ich in der Tagespresse einen Beitrag
über die gegenwärtigen Probleme des Klosters.
Ich werde den mal dem Marco mailen , ich
schaffe das selbst nicht mit einfügen.
Karli

nach oben springen

#7

RE: Tagung auf dem Wasserschloß

in Historische Hintergründe und wahre Begebenheiten 17.05.2007 11:19
von DuV-Fanclub Gründungsmitglied | 1.070 Beiträge

Und da ist er schon:

Angefügte Bilder:
Himmerod0001.jpg
nach oben springen

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der hier gelinkten Seiten haben und uns diese nicht zu Eigen machen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herr Spejbl
Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 433 Themen und 2713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
der karierte hut, Torsten Fischer

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen