#1

Alfred Müller gestorben

in Off Topic ... alles was sonst nicht reinpasst 13.12.2010 10:05
von Steinchen Nachwuchskader | 28 Beiträge

Am Sonnabend, brachte der RBB und der MDR die Nachricht vom Tode des beliebten Schauspielers Alfred Müller. Er war ein Darsteller mit vielen Facetten, der Ernstes und Heiteres gleichermaßen konnte. Humor vom feinsten, sein Alois Wachtel im „Ferienheim Bergkristall“ oder der berühmte Richtersketch mit Helga Hahnemann, der alljährlich – sicherlich auch wieder in diesem Jahr – Silvester über den Bildschirm flimmerte. Für die DEFA agierte er als Karl Marx in „Mohr und die Raben von London“ oder als Dr. Grunwald in dem Antikriegsfilm „Die gefrorenen Blitze“. Auch Negativfiguren u. a. in „Der Schwur des Soldaten Pooley“ und in „Die Bilder des Zeugen Schattmann“ taten seiner Beliebtheit keinen Abbruch.
Für meine Oma war er immer der „Olaf“ aus dem DFF-Mehrteiler „Der Ermordete greift ein“. Das DDR-Fernsehen besetzte ihn in Fernsehserien, so als Dr. Butzke in „Tiere machen Leute“, als Carl Zeiss in „“Die gläserne Fackel“ oder als Michel Hollmann in „Die lange Straße“. Besonders beeindruckt hat er mich als Ernst Udet in „Ohne Kampf kein Sieg“.
Aber zu einem der populärsten DDR-Schauspieler machte ihn seine Rolle des Agenten Hansen alias Genosse Lorenz in dem DEFA-Agentenfilm „For eyes only – Streng geheim“.

Ich bin sehr traurig darüber, dass es wieder einen der beliebtesten Schauspieler aus der ehemaligen DDR weniger gibt. Für mich bleibt er unvergessen. Dafür sorgen seine vielen vielen Rollen.

Steinchen


zuletzt bearbeitet 13.12.2010 10:27 | nach oben springen

#2

RE: Alfred Müller gestorben

in Off Topic ... alles was sonst nicht reinpasst 13.12.2010 14:09
von DuV-Fanclub Gründungsmitglied | 1.070 Beiträge

Danke Chrissi,

Deinen Worten ist kaum etwas hinzuzufügen.

Meine Lieblingsserie mit ihm: "Die lange Straße"


Gruß Marco!


zuletzt bearbeitet 13.12.2010 19:38 | nach oben springen

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der hier gelinkten Seiten haben und uns diese nicht zu Eigen machen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herr Spejbl
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 433 Themen und 2713 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Torsten Fischer

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen